Step 1

Messe die Größe deines Hundes

Damit sich dein Hund in der Box wohlfühlt und rundum geschützt ist, ermittle seine Größe um die richtige Hundebox zu wählen.
Dein Hund sollte in jedem Fall bequem liegen und sich umdrehen können.

1. Länge deines Hundes

Messe von der Nasenspitze zum Rutenansatz und addiere eine halbe Beinlänge.

2. Höhe deines Hundes

Messe im Stehen vom Schulterblatt gerade herunter bis zum Boden. Addiere 10% aber mindestens 5 cm.

3. Breite deines Hundes

Messe an der breitesten Stelle. Breite x 2 ergibt die optimale Tiefe deiner Box.

Step 2

Messe deinen Autoinnenraum

Du weißt nun welche Box die richtige für deinen Hund ist.
Nun gilt es herauszufinden ob diese auch in dein Auto passt.

1. Tiefe deine Kofferraums

Beachte beim Messen der Tiefe die maximal mögliche Stellfläche. WICHTIG: Messe ebenfalls auf Höhe deiner ausgewählten Box die Tiefe vom geschlossenen Kofferraum zu Rückbank.

2. Breite deines Kofferraums

Achte beim Bemessen der Breite, dass auch in der Höhe die Box genügend Raum hat.

3. Höhe deines Kofferraums

Messe die Höhe vom Boden zum Dachhimmel unter Berücksichtigung der Fensterschräge.

Step 3

Wirf einen Blick in unsere Autotypen Liste

Diese Autotypen Liste dient als Hilfestellung, die richtige Box für Dein Auto zu finden.

Da unsere TAMI-Dogbox flexibel ist und sich beim aufpumpen dem Fahrzeuginnenraum minimal anpassen kann,
berücksichtigen wir bei den Kofferraummaßen einen Toleranzbereich von bis zu 2 cm.

Aufgrund der überaus großen Anzahl an verschiedenen Automodellen und Baujahren,
kann diese Liste jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit bieten.

Um auf Nummer sicher zu gehen, empfehlen wir die Außenmaße der jeweiligen TAMI-Dogbox,
mit den Kofferraummaßen Ihres Fahrzeugs abzugleichen.

Step 4

Wähle deine TAMI Dogbox

    Sport-Vibrations - TAMI Dogbox
    Willkommen bei Sport-Vibrations-Dogbox!